Baby-Sensormatten-Testsieger

 

Das Babysensormatten bzw Babyphones kaufen

gehört heute schon fast zur ganz normalen

Ausstattung dazu. Die nützlichen Geräte

sind dabei nicht nur praktisch, sondern

sie sollen besorgten Eltern vor allem einen

ruhigen und erholsamen Schlaf ermöglichen!

Um den jungen Eltern ein Gefühl der Sicherheit

zu geben, sind Babysensormatten und Babyphones  

unverzichtbar!

Babysensormatten sowie Babyphones überwachen das Baby während des Schlafes und

ermöglichen den jungen Eltern in der doch etwas schlaflosen Zeit ein wenig mehr Ruhe und

dabei auch Sicherheit. So müssen die liebevollen Eltern nicht pausenlos neben dem Baby

bleiben, während es schläft. Auch die Funktionsweise der Babysensormatten und

Babyphones ist relativ einfach in der Handhabung für den täglichen Gebrauch! Die

Überwachung Ihres Babys mit Hilfe von Sensormatten und Babyphnes geschieht hier per

Funkwellen, die für Ihr Baby völlig bedenkenlos sind! Sender, Empfänger bzw Netzteile und

Sensormatten sind praktisch frei von niederfrequenten elektrischen und magnetischen

Feldern!  

 Der Testsieger von Baby-Sensormatten

 

Der Angelcare® Geräusch- und Bewegungsmelder AC403-D

 

Vereint die Leistung eines hochwertigen Babyphons mit einer sensiblen Bewegungskontrolle. Er überträgt nicht nur jedes Geräusch des Babys, sondern überwacht auch seine kleinsten Bewegungen, selbst die Atembewegungen. Dafür sorgen die beiden Sensormatten unter der Matratze, die auf der gesamten Liegefläche die Bewegungen des Babys registrieren. Werden über einen Zeitraum von 20 Sekunden keine Bewegungen erfasst, löst Angelcare® Alarm aus.
Langfristig und flexibel einsetzbar
Da alle Überwachungsfunktionen einzeln einstellbar sind, ermöglicht der Geräusch- und Bewegungsmelder AC403-D eine lange und flexible Nutzung: Wenn das Baby noch im Elternzimmer schläft, dient er als reiner Bewegungsmelder, danach wird er im Kinderzimmer als Geräusch- und Bewegungsmelder eingesetzt. Später, wenn das Kind älter ist, fungiert er als reines Babyphon.
Maximale Elektrosmog-Reduzierung
Der analoge Angelcare® Geräusch- und Bewegungsmelder AC403-D ist das baugleiche Nachfolgemodell des bewährten AC401 und wurde in enger Zusammenarbeit mit einem deutschen Elektrosmogexperten entwickelt. Sender, Empfänger und Sensormatten sind frei von niederfrequenten elektrischen und magnetischen Feldern. Die Funkintensität ist auf ein Minimum reduziert. Dadurch gehören die Angelcare® Geräusch- und Bewegungsmelder AC403-D und AC401 zu den elektrosmogärmsten Geräten auf dem Markt.
Dafür erhielt der Angelcare® Geräusch- und Bewegungsmelder AC401 im ÖKO-TEST JAHRBUCH Kleinkinder 2013 die Note "sehr gut". Das Nachfolgemodell AC403-D wurde noch nicht von ÖKO-TEST getestet.
Abschaltbare Reichweitenkontrolle:
Das regelmäßige Abfrage-Funksignal zwischen Sender und Empfänger zur Reichweitenkontrolle wird in kurzen Intervallen ständig ausgesendet. Dies ist eine der Ursachen für die Elektrosmogbelastung durch Babyphone. Dank der abschaltbaren Reichweitenkontrolle des Angelcare® AC403-D kann diese Funktion nur dann eingesetzt werden, wenn sie wirklich benötigt wird.
 

 

Wichtiger Hinweis! 

Der Angelcare® Geräusch- und Bewegungsmelder AC403-D sollte NICHT bei Risikokindern eingesetzt werden, da deren Überwachung unter ärztlicher Kontrolle mittels eines medizinischen Heimmonitors (über Elektroden am Körper des Kindes) erfolgen sollte.

 

   

 

Angelcare® Geräusch- und Bewegungsmelder mit Video-Überwachung AC1100/AC1100-D

 

Wenn Ihr kleiner Liebling schläft, wachen wir über seine Träume
Damit Sie nachts beruhigt schlafen können, überwacht der einzigartige Angelcare® Geräusch- und Bewegungsmelder mit Video-Überwachung AC1100/AC1100-D jegliche Kindsbewegungen, sogar die Atembewegungen.
3 in 1 mit Touchscreen-Bedienung
Der Angelcare® AC1100/AC1100-D vereint Babyphon, Bewegungskontrolle und Video-Überwachung in einem Gerät und verfügt über eine Reichweite von bis zu 200 Metern. Die beiden Sensormatten unter der Matratze registrieren jede noch so geringe Bewegung, sogar die Atembewegungen. Das hochempfindliche Babyphon zeichnet Geräusche auf und dank Videokamera mit Infrarot- und Nachtsichtmodus haben Sie Ihr Kind immer im Blick. Des Weiteren können Sie über die Gegensprechfunktion jederzeit mit Ihrem kleinen Schatz kommunizieren.
Eine weitere Besonderheit stellt das Videodisplay des Empfängers dar. Es dient als handliche und hochmoderne Touchscreen-Bedienung, über die alle Funktionen steuerbar sind.
Bei Atempause Alarm
Erfassen die Sensormatten länger als 20 Sekunden keine Atembewegungen, löst der Angelcare® AC1100/AC1100-D Alarm aus – damit Sie sofort nach Ihrem Baby sehen und gegebenenfalls handeln können.
 

 

Wichtiger Hinweis! 

Der Angelcare® Geräusch- und Bewegungsmelder mit Video-Überwachung AC1100/AC1100-D sollte NICHT bei Risikokindern eingesetzt werden, da deren Überwachung unter ärztlicher Kontrolle mittels eines medizinischen Heimmonitors (über Elektroden am Körper des Kindes) erfolgen sollte.

 

 

 

 

  Tomy Y7576-The First Digitales Babyphone mit

             Sensotmatte TFM575  

   

 Babyphone Digital TF500

TOMY Steht für Sicherheit und Qualität!

Diese beiden Eigenschaften verbunden mit der langjährigen Erfahrung von the first years in der Entwicklung von Babyartikeln ließ uns zu dem Entschluß kommen, unser umfangreiches Baby-/Kleinkind Sortiment unter einer Marke zu präsentieren. Die TOMY Babyphone-Technologie

Einfachste Bedienung und bedingungslose Zuverlässigkeit: TOMY weiß, was für Eltern wirklich zählt und dass es nichts Kostbareres gibt, als die Sicherheit Ihres Kindes. Kristallklarer Klang, garantierte Abhörsicherheit und große Reichweiten sind daher bei allen TOMY Babyphone-­Modellen eine Selbstverständlichkeit. Zudem verfügen unsere Geräte standardmäßig über eine optische Geräuschpegelanzeige, eine Batterie-­ und Reichweitenwarnung, ein verstellbares Nachtlicht mit Fernbedienung und eine Geräuschaktivierungsfunktion, die ermöglicht, nur Geräusche ab einer bestimmten Lautstärke übertragen zu lassen. Je nach Modelltyp stehen ausgefeilte Zusatzfunktionen zur Verfügung -­ von der Gegensprechfunktion für tröstende Worte ans Baby über die Schlafliedfunktion und Raumtemperaturanzeige bis hin zum beleuchteten LCD-­ Display und dem Vibrationsmodus für sicheren Betrieb in lauter Umgebung oder Eltern mit beeinträchtigtem Gehör.

 

Eleganter Alleskönner
Die neuen Babyphones von TOMY verbinden Sicherheit mit Stil TOMY hat Eltern über 20 Jahre mit seinen preisgekrönten Babyüberwachungsprodukten überzeugt und begeistert. Nun bringt TOMY unter der Marke „The First Years“ im Frühling 2013 eine neue Generation von Babyphonen auf den Markt. Die preiswerten The First Years Produkte verbinden die gewohnte technische Perfektion gezielt mit dekorativem Design: Die ansprechende Halbkugelform der Babyeinheit macht die Geräte nicht nur extra standfest, sondern sorgt auch dafür, dass sich die kleinen Alleskönner dezent in das Kinderzimmer einfügen. Jedes der drei neuen Modelle verfügt standardmäßig über eine optische Geräuschpegelanzeige, kristallklare Soundqualität durch DECT Technologie und eine extragroße Reichweite von 300 bis 350 Metern. Die aufladbaren Babyphones von The First Years überraschen außerdem mit einem separat nutzbaren Nachtlicht, das durch eine Fernsteuerung bedient werden kann und dessen Helligkeit individuell regulierbar ist. Zusätzlichen Komfort für die Eltern schaffen ein Trageclip, eine Suchfunktion zum Finden der Elterneinheit und eine Geräuschaktivierung, die bestimmt, ab welcher Lautstärke die Geräusche aus dem Kinderzimmer an die Eltern gesendet werden sollen.Bei den Modellen TF525 und TF550 dürfen sich Eltern über viele weitere Extras freuen: Zu den Highlights des TF525 gehören eine Gegensprechanlage für tröstende Worte ans Baby, sowie eine ferngesteuerte Spieluhr, die auf Knopfdruck Schlaflieder vorspielt. Das TF550 punktet mit einer großen Uhr auf dem hintergrundbeleuchteten Display, mit der sich Babys Schlafgewohnheiten optimal überwachen lassen. Außerdem verfügt die Elterneinheit über einen Vibrationsmodus, der selbst bei lauter Umgebung oder für Eltern mit beeinträchtigtem Gehör eine rundum sorglose Nacht garantiert.



Die neue Generation von Babyphonen die TOMY TF Serie
Kabellose Bewegungsüberwachung
Tick-Geräusch gibt Sicherheit
Bis zu 350m Reichweite bei “freiem Feld”.                    Störungsfreie DECTechnologie
Rücksprache-Funktion
Aufladbare Elterneinheit
Anpassbare Nachtlicht-Helligkeit an der Babyeinheit.
Babyeinheit mit Schlafliedoption, steuerbar von der     Elterneinheit.
Batterielevelanzeige an der Elterneinheit.
Intelligente VOX Stimmaktivierungs-Funktion Registriert auch   die kleinsten Bewegungen.
Bewegungsindikator zeigt Atem an.
Kristallklarer Sound.
Privatsphäre wird gesichert.
Sound sensibles LED Display.
Ferngesteuertes Nachtlicht.
Unabhängige Nachtlicht und Wiegenlied- Funktion.
Babyzimmertemperaturanzeige an der Elterneinheit.
Reichweiten – Anzeige an der Elterneinheit.
Pager-Funktion

 

 

 

 

 

Audioline Babysense II - medizinisch zugelassene Sensormatte


Kennen Sie das?

Neben den vielen schönen und liebevollen Entdeckungen mit Ihrem Baby, kommt der elterlich Schlaf oft zu kurz. Und noch schneller schwinden die Kräfte, wenn Ihr Schlaf Sorgenüberschattet ist. Geht’s meinem Baby gut? Hab ich es richtig gebettet? Höre ich rechtzeitig, wenn etwas ist?
Das muß nicht sein.
Babysense II ist der originale, medizinisch zugelassene und erste berührungslose Atmungsmonitor seiner Art, mit dem Ziel, einen Atemstillstand (Apnoe) bei Säuglingen zu erkennen. Dabei überwacht Babysense II ständig die Atmung Ihres Babys. Da das frühzeitige Erkennen von Atempausen, im Falle von "Plötzlichem Kindstod", entscheidend sein kann, um das Leben ihres Kindes unbeschadet zu retten.

Babysense II ist mehr als nur ein herkömmlicher Atmungsmonitor!
Im Gegensatz zu vergleichbaren Geräten reagiert der original Babysense II mit seiner patentierten Sensortechnologie noch empfindlicher. Diese erfasst Mikrobewegungen Ihres Babys, die mit gewöhnlichen Überwachungsgeräten nicht gesehen oder gehört werden können. Dadurch reagiert die Atmungsüberwachung - mit Alarm - bereits beim kritischen Absinken der Atmungsfrequenz. Babysense II ist als Medizinprodukt getestet und zugelassen. Klinische Studien belegen: Bewegt sich der Säugling länger als 20 Sekunden nicht oder stellt das Gerät weniger als 10 Atemzüge pro Minute fest, ertönt ein Alarmsignal und bietet so die entscheidende Zeit, um entsprechend zu reagieren.
Trotz der erhöhten Sensorempfindlichkeit verzeichnet der Babysense II sehr selten Fehlalarme, was bei anderen Geräten häufig kritisiert wird. Ein Grund mehr, sich für das Original in hochwertiger Qualität zu entscheiden.
Babysense II ist zur Verwendung für zuhause und unterwegs geeignet.

Das Sensorgerät trägt die CE - Zulassung und ist als medizinisches Gerät angeführt. Die Sicherheit Ihres Kindes liegt uns am Herzen. Daher haben wir eine leicht zu bedienende Einheit entwickelt, die in ihrer Anwendung sicher und auch kostengünstig für den Gebrauch zu Hause ist. Babysense II wird auch in Hunderten Säuglingsstationen weltweit eingesetzt und ist dabei sehr zuverlässig. Jetzt können Sie diesen hochwertigen und zertifizierten Schutz für sich daheim und auf Reisen nutzen.
Keine Angst vor äußeren Einflüssen

Babysense II ist ein sicheres und einfaches System ohne Stromanschluss, Strahlung und Elektrosmog. Das Gerät ist nicht invasiv, strahlt keine Wellen oder elektrischen Strom aus und hat auch keine Nebenwirkungen. Babysense II ist CE geprüft und Klinisch getestet und kann vom Säugling weder gesehen noch gespürt werden. Trotzdem registriert es jeden Atemzug und jede Bewegung, die Ihr Baby macht. Das Gerät arbeitet mit 4 x 1,5V AA Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten) um eine zusätzliche Gefahr durch Kabel zu vermeiden. Durch das Blinken am Batteriefeld werden Sie rechtzeitig über einen Batterieaustausch informiert.
Einfach und unkompliziert

Babysense II ist sehr effektiv und einfach zu bedienen. Es überwacht Ihr Kind in der Zeit, in der Sie nicht im Kinderzimmer anwesend sind. Sie können in Ruhe Ihre Arbeit verrichten oder sich ausruhen, im Wissen, dass Sie im Falle einer möglichen gefährlichen Situation alarmiert werden.
So funktioniert´s:
Die Sensorplatten werden unter die Matratze gelegt und das Steuergerät wird am Gitterbettchen befestigt. Zwei Sensoren erfassen den gesamten Bereich der des Bettchens ohne das Baby zu berühren.
Aktivieren Sie die Überwachung mit nur einem Tastendruck, denn das Steuergerät ist bereits voreingestellt. Jetzt beginnt Babysense II mit einer konstanten Überwachung der Bewegung und Atmung Ihres Babys.
Im Fall der Fälle leuchtet ein rotes Blinklicht auf und zusätzlich ertönt der Audioalarm, wenn sich Ihr Baby in Not befindet.